Kategorie: deutsche Politik

Zerplatzende Illusionen

Zerplatzende Illusionen

Wirtschaftsverträge schließt man zum wechselseitigen Vorteil. Wer dann einem Vertragspartner mit Wirtschaftskrieg kommt, der muss sich nicht wundern, wenn ihm derlei bald schadet. Besser überlegt man sich vorher, was man durch Sanktionen erreichen will. Und vor allem, ob genau dafür Wirtschaftssanktionen ein geeignetes Mittel sind – oder wie lange man sie wirklich durchhalten kann….

Weiterlesen Weiterlesen

Kommende soziale Unruhen?

Kommende soziale Unruhen?

Interview mit dem „Weserkurier“ vom 22. August 2022 Herr Patzelt, vielfach wird dieser Tage davor gewarnt, dass es im Herbst zu sozialen Unruhen kommen könne. Wie schätzen Sie die Lage ein? Werner J. Patzelt: Die meisten spüren es ganz persönlich, wenn die Lebensmittel- oder Energiepreise steigen. Manche sind auch alarmiert über Berichte, dass unsere Städte…

Weiterlesen Weiterlesen

Lehren aus dem Ukrainekrieg

Lehren aus dem Ukrainekrieg

Noch ist der Ukrainekrieg nicht zu Ende. Lehren lassen sich trotzdem schon aus ihm ziehen. Er ist nämlich nicht einzigartig, sondern nur ein weiteres Beispiel allgemeiner Politikmuster. Wer die im Blick hat, mußte von Rußlands Angriff nicht überrascht werden. I. Immer wieder wollen große Länder zwischen sich und einem Rivalen keine zu befestigende Grenze…

Weiterlesen Weiterlesen

Was falsch läuft – und was wir tun sollten

Was falsch läuft – und was wir tun sollten

Am 20. Juni erschien auf „Hallo Meinung“ mein nachstehender Beitrag (https://www.hallo-meinung.de/was-bei-uns-falsch-laeuft-und-was-wir-selber-tun-sollten/). Er listet einige jener Probleme auf, die unser Land lösen sollte, verdeutlicht jene politikkonzeptuellen Fallen, in die unser Land geraten ist, und betont, was jeder selbst zu einer solchen Verbesserung unserer innenpolitischen Diskussionskultur beitragen kann, ohne die wir unsere Probleme wohl nicht lösen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Grünen und Deutschland

Die Grünen und Deutschland

Unter diesem Titel erschien am 9. Mai die nachstehende Kolumne auf „Hallo Meinung“ (https://www.hallo-meinung.de/die-gruenen-und-deutschland/), als Podcast auch unter https://youtu.be/-iFGwV2LX0M. ——————- Wen wundert das! 300 Mitglieder der Grünen, darunter auch Kandidaten für die Bundestagswahl sowie einige Kreisverbände, wollen das Wort „Deutschland“ aus dem Titel des Wahlprogramms gestrichen haben. Bislang trug dieses die Überschrift „Deutschland. Alles…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Kaiserreich

Das Kaiserreich

Das schwarz-weiß-rote Kaiserreich: Warum erinnern – und wie? I. Am heutigen Montag wird – wie jedes Jahr – ziemlich unbeachtet ein Nicht-Gedenktag für ein wichtiges Ereignis der deutschen Geschichte verstreichen: Am 18. Januar 1871, vor nunmehr genau 150 Jahren, wurde im Spiegelsaal des Versailler Schlosses der preußische König zum Deutschen Kaiser ausgerufen. Das schloss…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsche Führung in Europa?

Deutsche Führung in Europa?

Der nachstehende Beitrag erschien ursprünglich in italienischer Übersetzung als „Berlino è ancora in guerra contro se stessa“, in: Limes. Rivista Italiana di Geopolitica 9, 2020, S. 181-189. Erbeten wurde er zum Thema „Eine deutsche Führungsrolle in Europa?“ ——————- I. Auf den ersten Blick scheint Deutschland nie in einer besseren Lage gewesen zu sein, um…

Weiterlesen Weiterlesen

2021 – keine Besserung in Sicht

2021 – keine Besserung in Sicht

leicht redigiert erschienen unter dem Titel „Die politische Quacksalberei geht unvermindert weiter“ in: Preußische Allgemeine Zeitung“ 53, 31.12.2020, S. 1 ———- Seit etlichen Jahren mutet die Regierung unserem Land viel zu. Die unplausibel radikale Energiewende verteuert die Strompreise, die Eurozonen-Politik macht das Finanz- und Rentensystem prekär, die Zuwanderungspolitik schafft gewaltige Folgeprobleme. Über alledem hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies. Bei Weiternutzung dieser Seite, erklärenden Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.