Über das Interviewtwerden

In den letzten Wochen habe ich ziemlich viele Interviews über Pegida usw. gemacht, nach manchen (womöglich nicht ganz unbegründeten) Eindrücken sogar nervend viele. Nun hat mich lustigerweise jemand über das Interviewtwerden interviewt. Vielleicht findet der eine oder andere interessant, wie sich so ein Interview von der „Verursacherseite“ her anfühlt. Hier ist der entsprechende Link:

http://www.abzv.de/gespr…/interview-ueber-pegida-interviews/

 

Bildquelle: http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/patzelt-42867395_-qf-39327256/2,w=559,c=0.bild.jpg